Schießleiter und Aufsichten Auflistung und Zuständigkeiten siehe Aushang Schießanlage! Unsere   Aufsichten   §   11   AWaffV   (Schießleiter/Standaufsichten)   sind   beim   LRA   Landshut   (sachlich   und   örtlich   zuständige Behörde), gemeldet und registriert! KEIN  Schießen mit Großkaliberwaffen für Mitglieder und Gastschützen unter 18 Jahren!!! (§ 27 Absatz 3, Satz 1, Nummer 2 Waffengesetz)                      Für   unsere   Schießveranstaltungen   gelten   die   gesetzlichen   Bestimmungen   des   Deutschen   Waffenrechts   (WaffG,   AWaffV, WaffVwV...) welche durch unsere Schießleiter/Aufsichten konsequent durchgesetzt werden! Hinweis: Gastschützen sind dem SSG-Schießleiter/Aufsicht vor Ort zu benennen, der Unkostenbeitrag beträgt 10.- Euro. Wer in Decke, Boden oder Mauer schießt muss 15.- Euro in die Vereinskasse zahlen. Um entstandene Schäden beheben zu können. Das Auspacken der Waffen bzw. Munition ist nur in der Schießanlage erlaubt. Nicht im Aufenthaltsraum. Der Mitgliedsausweis ist mit zuführen und auf Verlangen vorzuzeigen. Wer keinen Vereinsausweis hat oder ihn vergessen hat, muss seinen Personalausweis vorzeigen dieser wird mit der Mitgliederliste abgeglichen. Sonst kann am Schießbetrieb nicht teilgenommen werden.
© SSG OSD KKI 2019-2021
Schießsportgruppe Objektsicherungsdienst Kernkraftwerk Isar